Zum Hauptinhalt springen
Wanda Barquero
Global Holacracy Lead
Quote bit

Bevor wir uns für Sage HR entschieden haben, haben wir eine andere Firma ausprobiert. Es war so kompliziert - man musste Informationen hochladen und es war am Ende ein Chaos. Schließlich haben wir uns gegen diese Firma entschieden. Dann haben wir Sage HR gefunden und sind bei ihnen geblieben

Findasense ist ein globales Unternehmen für Kundenerlebnisse, das alle Kanäle nutzt, um Kundenerlebnisse zu schaffen. Es unterstützt die Bereiche Marketing, Werbung, Vertrieb, Insights und Business aus einer integrierten Omnichannel-Perspektive. Das Ziel des Unternehmens besteht darin, die Art und Weise, wie Unternehmen Beziehungen zu Menschen aufbauen, zu erneuern und zu verändern. Derzeit ist das Unternehmen in Kolumbien, Ecuador, Costa Rica, der Dominikanischen Republik, Mexiko, Argentinien, Chile, Peru und Spanien tätig. Seit 2013 bietet es als eine Beratungsagentur in der Omnichannel-Branche die Lösungen für Kunden in Marketing, Werbung und anderen Bereichen an.

Wanda Barquero, Global Holacracy Lead, Innovationsleiterin, regionale Personalmanagerin für die Andenregion, erzähl über die Erfahrungen von Findasense bei der Arbeit mit Sage HR.


Wir haben von Sage HR aus einem Internet-Vergleich erfahren

Findasense wurde 2007 gegründet. Wir waren ein Startup, bis 2013 die große Expansion in alle oben genannten Länder begann. In den ersten Jahren hatten wir noch nicht so viele Mitarbeiter, daher war es einfacher, Informationen und Urlaubszeiten zu verwalten. Doch im Laufe des Jahres 2014 begannen wir, nach neuen Optionen zu suchen, um alle Mitarbeiterinformationen zu zentralisieren. Findasense entdeckte Sage HR bei einem Benchmark-Vergleich mit anderen Personalmanagement-Tools. Wir waren auf der Suche nach einer einheitlichen Datenbank mit allen Informationen, damit sich die Mitarbeiter selbst anmelden und Urlaube registrieren können. Zu diesem Zeitpunkt bestand unser Hauptbedürfnis darin, den Überblick über die Mitarbeiter im Urlaub zu behalten. Wir wollten in der Lage sein, sie zu registrieren und den Überblick darüber zu behalten, wer im Büro ist.

Seitdem haben wir uns zu einem mittelgroßen Unternehmen mit 270 Mitarbeitern entwickelt und arbeiten mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen. Obwohl wir über mehrere Niederlassungen verfügen, unterhalten wir meist regionale Kundenbeziehungen. Daher können wir ganz leicht auch mit anderen Regionen arbeiten.

Wir verwenden derzeit den gesamten Leistungsumfang der Sage HR-Lösungen. Der Feedback-Teil wird in Kürze veröffentlicht. Wir nutzen auch alle Funktionen zur Registrierung von Feiertagen. Umfragen sind in der Roadmap enthalten - wir verwenden sie aber noch nicht. Onboarding und Offboarding werden in der 2. Hälfte des Jahres 2019 beginnen. Wir werden so ziemlich alles verwenden, auch das Vergütungsmodul. Als Gesamtmodule verwenden wir Urlaubsplanung und Leistung.

Die meiste Zusammenarbeit findet online statt

Bevor wir uns für Sage HR entschieden haben, haben wir eine andere Firma ausprobiert. Es war so kompliziert - man musste Informationen hochladen und es war am Ende ein Chaos. Schließlich haben wir uns gegen diese Firma entschieden. Dann haben wir Sage HR gefunden und sind bei ihnen geblieben

Wir arbeiten mit Sage HR nicht nur online zusammen, sondern führen auch regelmäßige Videogespräche durch. Die Ergebnisse der direkten Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen sind deswegen so erstaunlich, weil Sage HR so viele Lösungen für uns und unsere Bedürfnisse entwickelt hat. Wir sind begeistert! Es ist eines der großartigsten Tools, die wir nutzen.

Die Personalabteilung sucht einen HR-Technologiepartner

Unsere Personalabteilung machte sich auf die Suche nach einem HR-Technologiepartner, weil wir anfangs einen manuellen Ansatz verfolgten - wir trugen unseren Urlaub einzeln in Excel ein. Obwohl wir damals noch nicht so viele Mitarbeiter hatten, brauchten wir dafür eine bessere Technologie. Die Urlaubsverwaltung hat sich für die Mitarbeiter als eines der nützlichsten verfügbaren Tools erwiesen. Die Prozesse wurden so einfach, dass wir auch andere HR-Dienste von Sage integriert haben, so dass das Mitarbeiterprofil jetzt sehr vollständig ist.

Das wichtigste Verkaufsargument ist Benutzererfahrung und Einfachheit

Es war für uns sehr leicht, die Benutzererfahrung mit der Sage HR-Technologie zu adaptieren. Gleich von Beginn an hatten wir einen großartigen Kundenservice, der uns eine wirklich gute Demo zur Verfügung gestellt und alles wunderbar erklärt hat. Das Hochladen von Informationen war so einfach - das war einer der guten Punkte von Sage HR (einige andere Unternehmen und Tools waren etwas kompliziert, zum Beispiel muss man 1000 Blätter hochladen, die dann in das System gehen, und wenn etwas im falschen Format ist, war das Ergebnis ein Chaos).

Da wir mit Sage HR so stark gewachsen sind (zu Beginn verfügte Sage HR auch nicht über alle Funktionen, die wir jetzt brauchten), haben wir eine Partnerschaft mit ihnen aufgebaut. Sie nehmen jede noch so kleine Anfrage, Empfehlung oder Detail, die wir vorschlagen, ernst und versuchen uns zu helfen. Die Lösungen, die Sage HR entwickelt hat, machen sie zu einem extrem kundenorientierten Unternehmen.

Die Hauptkriterien für die Anbieterbewertung

Die Hauptkriterien bei der Suche nach einem HR-Dienstleister waren für uns Preis und Benutzerfreundlichkeit. Die Demoversion und das Kundenservice-Niveau wurden bereits erwähnt. Die Funktionen für Zielvorgaben und Auswertung haben wir am Anfang nicht benötigt. Hätten wir aber jetzt nach einem Partner gesucht, würden wir diese Module, Optionen sowie deren zentrale Unterbringung in einem Tool auf jeden Fall in die Liste der Kriterien aufnehmen.

Dank des integrierten Toolsets wurden wir zu einem datengesteuerten Unternehmen. Im Bereich der Personallösungen ist Sage HR wirklich herausragend.

Aufnahme neuer Daten durch Erweitern des Tools

Damals war es wirklich leicht, weil wir nur grundlegende Informationen hatten – ein Mitarbeiterprofil und Urlaub. Jetzt mit dem ständigen Wachstum des Tools besteht eine der größten Herausforderungen darin, mit allen Aktualisierungen Schritt zu halten. Ich könnte gerade mit dem Tool arbeiten und plötzlich etwas Neues sehen. Das ist großartig, aber für uns heißt es, immer wieder etwas dazu zu lernen.

Positive Überraschungen während des Implementierungsprozesses

Die größte positive Überraschung bei der Einführung war ihre Einfachheit. Zuvor hatten wir ein anderes Tool ausprobiert. Da war der Einstieg aber so kompliziert, dass wir nicht zur Implementierung gekommen sind, weil sich der ganze Papierkram und die Vorbereitungsarbeit nicht gelohnt haben. Bei Sage HR war es dagegen wirklich einfach. Während der gesamten Zusammenarbeit in den letzten vier Jahren haben wir all die netten Überraschungen und neuen Elemente erhalten, die wir jetzt haben.

Feedback von Mitarbeitern

In unserer Branche sind es die Leute nicht gewohnt, dass alle Systeme zentralisiert werden. Sie sind es nicht gewohnt, persönliche Ziele, Bewertungen und dergleichen festzulegen. Wenn wir neue Mitarbeiter aufnehmen und sie diese Funktionen sehen, sind sie von dem Tool wirklich begeistert. Es ist echt cool, dass wir es haben. Mit dem Tool kann man ganz einfach eine Abwesenheit oder Homeoffice beantragen. Die Mitarbeiter nutzen es jeden Tag - entweder um einen Abwesenheitsantrag zu stellen, monatliche Einzelbewertungen durchzuführen oder vierteljährliche Ziele festzulegen. Sie müssen alle diese Informationen aktualisieren. Und wenn sie wissen möchten, ob ihr Kollege im Urlaub ist oder nicht, gehen sie einfach in die Kalenderansicht und schauen dort nach.

Aktuell starten wir die Evaluierungsprozessfunktion. Im Sommer 2019 beginnen wir mit der 360-Grad-Evaluierung. Das schnelle Feedback haben wir noch nicht untersucht.

Unsere Zusammenarbeit geht also weiter ...

Bewerbungsgespräche

Erfahrungen von Marketing-Führungskräften bei der Entwicklung erkenntnisorientierter Kundenerlebnisse und die dafür verwendeten Daten

Alina Roščina
Alina Roščina
VP Human Resources
airBaltic

Ich war von der Leistungsfähigkeit von Sage HR sofort beeindruckt, als unsere Kabinenbesatzungsmitglieder sich in nur zwei Wochen 11.000 Feedbacks gaben!

Interview lesen

Anna Jagric
Anna Jagric
Director of Operations
BetterSpace

Das Beste an CakeHR für mich ist, dass man Module entsprechend seinem Wachstum hinzufügen kann. Die meisten Konkurrenzlösungen bieten so etwas nicht

Interview lesen

Wanda Barquero
Wanda Barquero
Global Holacracy Lead
Findasense

Bevor wir uns für Sage HR entschieden haben, haben wir eine andere Firma ausprobiert. Es war so kompliziert - man musste Informationen hochladen und es war am Ende ein Chaos. Schließlich haben wir uns gegen diese Firma entschieden. Dann haben wir Sage HR gefunden und sind bei ihnen geblieben

Interview lesen

Kundenreferenzen

Großartige Software mit einem tollen Team dahinter
Mit Sage HR sind wir in der Lage, komplexe Urlaubskonflikte zu lösen. Die Software ist ein Kernbestandteil unseres Unternehmens und wird von allen Mitarbeitern genutzt. Ich bin begeistert davon, wie einfach es für unser Team ist, Urlaub zu beantragen und den Krankenstand zu überwachen. Auch die Benutzeroberfläche ist schön.
Craig McCormack
Sage HR ist ein strategischer Partner für Findasense
Hat uns bei der Optimierung, Automatisierung und Agilität im Umgang mit unseren Mitarbeiterdaten und -prozessen wie Urlaub, Feedback, Ziele usw. sehr geholfen. Wir haben eine Allianz mit dem Sage HR-Team aufgebaut, die es uns ermöglicht hat, die App an unsere Bedürfnisse anzupassen und Lösungen für unsere täglichen Anforderungen zu finden.
Laura Di Prisco
Ausgezeichnetes Produkt!
Abwesenheiten für mehrere Teams und verschiedene Abwesenheitsarten verwalten. Einfache Übersicht darüber, wo sich jeder Mitarbeiter befinden, ohne einen Unternehmenskalender verwalten zu müssen. Mit der mobilen App und der Möglichkeit, E-Mails zu versenden, lässt sich die Anwendung auch unterwegs leicht bedienen. Akzeptieren der Abwesenheitsanträge in einer E-Mail mit nur einem Mausklick. Ein perfektes Tool für die Abwesenheitsverwaltung in unserem Team.
Julie W
Insgesamt gute Erfahrung
Ich habe viele verschiedene HR-Systeme gesehen. Sage HR war das Beste für mein Kleinunternehmen, vor allem, weil ich gewünschte Funktionen auswählen und Unternehmensgegenstände einfach hinzufügen konnte. Die Suchergebnisse und der Kundenservice waren sehr hilfreich.
Nichole
Ich liebe es und hätte es von Anfang an implementieren sollen!
Sage HR ist eine sehr einfach zu bedienende und übersichtliche Plattform, die neben Administratoren auch vom gesamten Team benutzt werden kann. Mit dem tollen Design der Plattform wird die HR zur trendigsten Abteilung im ganzen Unternehmen.
Angie
Ein Stück Cake!
Mir gefällt die Benutzerfreundlichkeit von Sage HR. Die Software ist sehr intuitiv, übersichtlich (das Erscheinungsbild ist klasse!) und kann von neuen Mitarbeitern leicht erlernt werden. Außerdem ist die Integration in andere Software, die wir als Organisation verwenden, mit Sage HR API sehr einfach.
Sarah S.
Eines der am schnellsten wachsenden HR-Systeme auf dem Markt
Dieses System wird nur von einem anderen übertroffen, das für uns unerschwinglich ist. Ich freue mich darauf zu sehen, wie sich dieses Unternehmen entwickelt. Ich empfehle dieses System für jedes wachsende Startup und KMU.
Anna
Mit Sage HR wird die PTO-Verwaltung zum KInderspiel
Die Arbeit mit Sage HR war ein Traum! Die Benutzeroberfläche ist unglaublich benutzerfreundlich und macht die Verwaltung unserer PTO-Richtlinien zum Kinderspiel. Manager schätzen die Möglichkeit, Anfragen direkt über die E-Mail-Benachrichtigungen annehmen / ablehnen zu können, und unsere Mitarbeiter sind vom schnellen Zugriff auf die mobile App begeistert. Sage HR ist eine gut durchdachte Software mit einem schönen Design.
Amanda